Kfz-Gewerbe: Diesel-Krise drückt Umsatz und Ertrag

Trotz deutlich gestiegener Neuzulassungszahlen ist der Umsatz im Kfz-Gewerbe 2017 lediglich um 1,4 Prozent auf rund 174,4 Milliarden Euro gewachsen (Vorjahr 172 Mrd. Euro). lesen

ZDK sieht Licht und Schatten beim Koalitionsvertrag

Zwiespältig sieht der ZDK die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD. Das Beste am Koalitionsvertrag sei die Tatsache, dass er überhaupt zustande gekommen sei, erklärte ein Sprecher.  … lesen

Weitere Artikel für die Presse

Starker Start ins Autojahr

Der Automarkt im Januar brachte deutliche Zuwächse bei Gebrauchtwagen und Neuzulassungen. Mit fast 599 000 Pkw wechselten 5,8 Prozent mehr Fahrzeuge die Besitzer als im Vorjahresmonat.  … lesen

Ohne Reue durch die närrische Zeit

Das Kostüm passt, die Pappnase sitzt, das Auto ist vollgetankt – mit Sprit auch für die Passagiere. Die Faschingssause kann starten. Bei Alkohol am Steuer und Clownsmaske im Gesicht hört für die Polizei aber der Spaß auf.  … lesen

Hardware-Nachrüstung für Diesel: Kfz-Gewerbe kritisiert Daimler-Chef Zetsche

Die heutige Äußerung des Daimler-Vorstandsvorsitzenden Dieter Zetsche zur möglichen Hardware-Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen, dass die Diesel-Pkw in Tausenden von Werkstätten umgebaut werden müssten von Technikern, die dazu … lesen

Diesel-Fakten für Meinungsbildner

In der politisch aufgeladenen Diesel-Debatte helfen nur Fakten.  … lesen

ZDK in Diesel-Expertengruppe aktiv

Lösungen bezüglich der Nachrüstung und Flottenerneuerung zu finden ist Aufgabe der Expertengruppe I im Nationalen Forum Diesel. lesen

Weitere Artikel vom Verband

Die aktuelle Dieseldiskussion

In der Broschüre "Die aktuelle Dieseldiskussion" hat der ZDK wichtige Grundlagen zusammengetragen und ein Positionspapier zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Dieselmotors formuliert.  … lesen

Kontaktdaten

Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.
Franz-Lohe-Str. 21
53129 Bonn

Tel.: (0228) 91 27 - 0
Fax: (0228) 91 27 - 150

Hauptstadtbüro Berlin:
Mohrenstraße 21
10117 Berlin

Tel.: (030) 251 03 87
Fax: (030) 251 2717

Die Verbandsstruktur

Der ZDK in Bonn und Berlin vertritt die berufsständischen Interessen von 37 740 Kfz-Meisterbetrieben. Sie sind in 235 Innungen und 14 Landesverbänden sowie 36 Fabrikatsverbänden organisiert. lesen

Mitmachen: Umfrage zum Betriebsvergleich

Fabrikatsgebundene Betriebe und freie Werkstätten können bis 28. Februar 2018 an der Umfrage "Betriebsvergleich über Stundenlöhne und Stundenverrechnungssätze in Kfz-Betrieben" teilnehmen. Die Ergebnisse der jährlichen Befragung sollen Betrieben Orientierungsdaten an die Hand geben. Zur Umfrage

Aktuelle Informationen zur Eichpflicht

Welche gesetzlichen Vorschriften des Mess- und Eichgesetzes sowie der Mess- und Eichverordnung gelten für Ad-Blue©-Betankungssysteme, Messgeräte zur Bestimmung des Reifendrucks und Wegstreckenzähler in Mietfahrzeugen?  … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Leitfaden: Was ändert sich ab Mai 2018 im Datenschutz?

Ab 25. Mai 2018 gilt ein neues Datenschutzrecht. Neben der EU-Datenschutz-Grundverordnung für alle europäischen Mitgliedstaaten kommt zeitgleich ist ein neues Bundesdatenschutzgesetz. Ein Leitfaden erläutert Details.  … lesen

GSP/GAP: Einbau- und Mängelstatistik für 2016

Die GSP-/GAP-Einbau- und Mängelstatistik für das Jahr 2016 liegt vor. Es wurden 38 999 Gasanlagen­prüfungen und 4 995 Gassystemeinbauprüfungen ausgewertet. lesen

E-Mobilität: Leitfaden für den Automobilvertrieb

E-Mobilität gehört seit einiger Zeit zu den beherrschenden Themen, wenn es um die Zukunft der Automobilbranche geht. Ein Leitfaden gibt Vertriebsmitarbeitern einen Überblick über das weitläufige Themenfeld.  … lesen

Produkt der Woche

Aktueller DAT-Report erstmals im Werbemittelshop. Zum Kfz-Meister-Shop.

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.

Alles über AutoBerufe

Alle Informationen rund um die Aus- und Weiterbildung - von Ausbildungsordnungen und Nachwuchswerbung über Praktikum und Bewerberauswahl bis hin zur Gesellenprüfung - finden Sie auf der Website von AutoBerufe.